lattìch


lattìch
lattuga.

Dizionario Materano. 2014.

  • Lattich — Gift Lattich (Lactuca virosa), Illustration Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zwei …   Deutsch Wikipedia

  • Lattich — Lattich: Der Name der Pflanzengattung (mhd. lattech‹e›, ahd. lattūh) wurde in alter Zeit aus lat. lactuca »Lattich, Kopfsalat« entlehnt. Die lat. Benennung ist von lat. lac »Milch« abgeleitet. Die Pflanzenart ist also nach dem milchartigen Saft… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Lattich — Sm erw. fach. (10. Jh.), mhd. lat(t)ech(e), lat(t)ich u.ä., ahd. lattuh(ha), latihha, lattih, mndd. lattuke, lattike, mndl. lac(h)teke Entlehnung. Wie ae. lactuca f. entlehnt aus l. lactūca f. Lattich, Kopfsalat zu l. lāc n. Milch (wegen seines… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Lattich — Lattich, die Pflanzengattung Lactuca; bes. L. sativa, Gartensalat …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lattich — Lattich, Gattung der Kompositen, s. Lactuca. Der wilde L. (Zaunlattich, Skariol, Leberdistel, L. scariola L.) wird mehrfach als Stammpflanze des kultivierten Staudensalats (Gartensalat, L. sativa L.) betrachtet. Von diesem unterscheidet man drei… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lattich — Lattich, Pflanzenart, s. Lactuca …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lattich — Lattich, Salat. s. Lactuca …   Herders Conversations-Lexikon

  • Lattich — Lạt|tich 〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung von Korbblütlern mit meist gelb, oft auch blau blühenden Arten: Lactuca [<ahd. latohha, lattuh <lat. lactuca „Lattich, Kopfsalat“] * * * Lạt|tich, der; s, e [mhd. lattech(e), ahd. lattūh… …   Universal-Lexikon

  • Lattich — Lạt|tich, der; s, e <lateinisch> (ein Korbblütler) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Lattich-Mönch — (Cucullia lactucae) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia